Profil Schauspielerin

Sabine Mièl Fischer

Ausbildung

  • Deutsches Zentrum für Schauspiel und Film (früher Schule für Bewegung, Tanz, Schauspiel in Köln/ Poll)
  • Musicalschule Occulicanyi, Frankfurt a.M.
  • Rollenstudium und Szenenarbeit bei Michael Autenrieth (u.a. Schauspiel Frankfurt)
  • Klassischer Gesang und Stimmbildung bei Oxana Arkaeva (u.a. Saarländisches Staatstheater)
  • Schauspieltraining beim Ensemble Aimee Rose, Frankfurt
  • Kamera Training im Camera Acting Zentrum Köln und bei Act Demo-Videos in Mainz
  • Voice und Alignment – Kamerapräsenz bei Cecilia de Rico (The studio – International film actors training, L.A.)
  • Empower yourself Level 1 + 2 bei Petra Gallasch (The studio – International film actors training, L.A.)

Referenzen Bühne (Auswahl)

2016
A Weekend In Heaven, Rolle: Silke Jäger
Englischsprachige Komödie von RoySan Edwards
WELT (Wiesbaden English Language Theater)
Regie: Roy Mroch
Gemeinschaftszentrum Georg-Buch-Haus, Wiesbaden

2011
Lesung Accabadora von Michaela Murgia
Italienisches Kulturinstitut, Frankfurt a.M.

2010
Ödipus (Sprechchor)
Regie: Michael Thalheimer
Schauspiel Frankfurt

2010
Antigone (Sprechchor)
Regie: Michael Thalheimer
Schauspiel Frankfurt

2008
Simone de Beauvoir – Versuch einer Annäherung
Szenische Lesung zusammen mit dem Schauspieler Michael Autenrieth (als Sartre)
Romanfabrik Frankfurt, Villa Rothschild Königstein, Breidenbacher Hof Düsseldorf
Veranstalter: Ars Vivendi

2007
Zweieck von Jürgen Hofmann
Szenische Lesung zusammen mit dem Schauspieler Michael Autenrieth
Galerie Hübner, Frankfurt a.M.

2007
Der kleine Prinz – Lesung
Mit Alexander Schawgulidse (Piano)
Villa Rothschild, Königstein

2006
Der kleine Prinz – Lesung
Im Rahmen des Benefizkonzerts „Musik Hilft“
Mit Alexander Schawgulidse (Piano)
Hotel Kempinksi Falkenstein, Königstein i.Ts.

2006
Liebe, Liebe, Liebe!!!
Liederabend mit Lyrik-Rezitation
Alte Feuerwache (Saarländisches Staatstheater), Saarbrücken
Sängerin und Konzept: Oxana Arkaeva

2005
Business Affairs, Rolle: Sabrina
Die Komödie, Frankfurt
Regie: Stefan Zimmermann

2005
Die Dreigroschenoper, Rolle: Smith
Kammeroper Frankfurt, Mousonturm Frankfurt
Regie: Rainer Pudenz

2005
Nachtwache, Rolle: Charlotte
Theatrum non gratum, Gallus Theater Frankfurt
Regie: Helmut Barz

2004
Gretchen 89ff, Rollen: Diverse
Theatrum non gratum, Gallus Theater, Frankfurt
Regie: Luisa Brandsdörfer

2004
Claire de lune
Konzert mit Rezitation von Liedern des Fin de siecle
Steinway´s & sons Frankfurt
Konzept und Piano: Alexander Schawgulidse

2003
Betrogen, Rolle: Emma
Ensemble 2, Schlachthof Wiesbaden
Regie: Gregor Michael Schober

2003
Der kleine Prinz
Konzert und Lesung
Mit Alexander Schawgulidse (Piano)
Hotel Kempinksi Falkenstein, Königstein
Veranstalter: Ars Vivendi

2003
Robert und Clara Schumann – Briefwechsel
Konzert und Rezitation
Mit Alexander Schawgulidse (Piano)
Hotel Kempinski Falkenstein, Königstein
Veranstalter: Ars Vivendi

2002
Russischer Liederabend
Konzert und Rezitation der Lieder
Mit Oxana Arkaeva (Sopran und Konzept)
Stadthalle Kronberg

2000
Kindsmord (Monodram)
Schwurgerichtssaal Frankfurt a.M.
Theater Tranceformation
Regie: Werner Andreas

1999
Vaterliebe, Rolle: CriCri
Gespielt in Hotelsuiten in Deutschland
Theater Tranceformation
Regie: Werner Andreas


Film und Fernsehen

2012
Mutter Natur, Rolle: Svetlana
Diplomfilm
Regie: André Kirchner

2010
Die Uhr, Rolle: Doris
Kurzfilm
Regie: Jakob Reuter

2010
IBM
Imagefilm für die Cebit

2009
Zorn, Rolle: Schwester
Vordiplomfilm
Regie: Marc Rühl

2000
Symentech
Imagefilm

1998
Akademie f. VKF
Imagefilm

1997
DB Cargo
Imagefilm

1997
Crash (Comedy)
Pilotfilm, nicht ausgestrahlt
Diverse Rollen
Regie: Roland Willaert

1996
Verbotene Liebe, Rolle: Ulrike Pfeiffer
Serie, 3 Folgen, ARD
Produktion: UFA Entertainment


Steckbrief

Spielalter: 39 – 49

Größe: 1,69 m

Augen: Grün-Braun

Haare: Dunkelbraun

Figur: Athletisch/schlank

Konfektionsgröße: 38/M

Sprachen: Deutsch, American Englisch

Führerscheine: Klasse B, Segelschein, SBF See, SKS

Besondere Fähigkeiten: Professionelle Sprecherin, Synchronschauspielerin

Instrumente: Klassische Gitarre, Blockflöten (Piccolo bis Tenor)

Stimmlage: Mezzo Sopran/Alt

Gesang: Bühnengesang

Tanz: Jazz Dance

Sport: Aikido, Kampfsport, Chi Gong, Fitness, Krafttraining, Segeln, Langlauf, Schwimmen, Radfahren, Inline-Skating, Reiten

Wohnort: Frankfurt am Main

Wohnmöglichkeit: Hamburg, Berlin, München, Köln


Lebenslauf / CV

CV Deutsch als PDF
CV Englisch als PDF